Vita

Byung Jin Park

Ich bin die See mit all ihren Facetten.
Ob stürmisch und dunkel oder ruhig und freundlich – das Wasser bleibt immer dasselbe.
So wie auch ich.“

– während meines Aufenthaltes in einer psychosomatischen Klinik am Chiemsee

Ich bin im Jahr 1985 in Seoul, Südkorea geboren und arbeite als Syndikusrechtsanwalt in einem mittelständischen Unternehmen in Hanau. Ich bin getrennt-erziehender Vater einer Tochter.

Im Jahr 1995 siedelte ich mit meiner Familie nach Deutschland über, als mein Vater eine Auslandsstelle seines damaligen Arbeitgebers annahm. Nach meinem Abitur studierte ich Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim und absolvierte das Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Karlsruhe (Landgericht Mosbach). Nach acht Jahren als Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (IHK Heilbronn-Franken) in einer mittelständischen Kanzlei wechselte ich April 2020 in die Industrie als Syndikusrechtsanwalt.

Im Jahr 2020 schrieb ich das Buch “Ins Leere gelaufen“, das im März 2021 erschien (hier bestellen!).

Ich twittere als @herrpandabaer unter anderem zum Thema Depression sowie offen über meine persönlichen Erfahrungen und blogge auf Nestchenliebe. Seit April 2021 veröffentliche ich auf Pandastisch! meine Podcast-Folgen.

Hinweis:
Ich bin ausschließlich als Syndikusrechtsanwalt tätig. Eine Rechtsberatung findet weder hier noch über andere Kanäle statt.